ANDREA LABER
GEIGENBAUMEISTERIN

T: +49 881 5259
andrea@laber-geigen.de

MEISTERWERKSTÄTTE FÜR STREICHINSTRUMENTE

HOME | INSTRUMENTE | WERKSTATT | VERKAUF | BIOGRAPHIE | TIPS | KONTAKT |  IMPRESSUM | LINKS

VERKAUF

hier eine Auswahl an Violinen, Violas und Celli in den verschiedensten Preisklassen.
 

Antike Violine mit Löwenkopf, Mitte des 18. Jahrhunderts
aus der Werkstatt des Geigenbauers: Gabriel David Buchstetter, Regensburg, ein entsprechender Zettel ist im Innereren des Streichinstruments. Die Violine hat eine hohe Decken- und Bodenwölbung und dadurch einen weichen, schönen Klang. Die ursprünglich dunkelbraune Lackierung ist im Laufe der Jahrhunderte nicht mehr überall vorhanden. Der Löwenkopf hat einen neuen Hals, einen sog.Halsanschäfter. Sichtbare Risse in der Decke, sind sehr gut repariert. Schwingende Saitenlänge der Geige ist: 32,4 cm

Preis VB: 2600,-- Euro

 

4/4 Cello aus Deutschland

gebaut von :
Erich Werner (geb. 1935), Geigenbaumeister in Bubenreuth .
Das Cello ist aus sehr gutem Bergfichten- und Bergahorn-Holz gebaut, hat einen vollen, ausgeglichenem Klang . Die Ansprache ist sehr gut, auch für Anfänger leicht zu spielen. Der wunderbare, klare Lack, hat ein Craquelee, feine Haarrisse, was das schöne Cello aber nicht wirklich beeinträchtigt.

Preis VB: 2600,-- Euro

 

Feine Violine aus USA
Sehr gute Violine aus USA von Carleen Hutschins Dr. Carleen Hutchins geb. 1911 gestorben 2009, war eine sehr bekannte Geigenbauerin -und Dozent an der "High Scool of Science" in USA. Sie veröffentlichte viele Schriften, die um Klangabstimmung, Klangverbesserung der Decken und Bodenplatten von Streichinstrumenten handelten, indem sie diese tonlich, physikalich aufeinander abstimmte. Viele Geigenbauer aus unserer Zeit nahmen Ihre Anregungen zum Bau ihrer eigenen Instrumente auf. Die Geige hat einen originalen Zettel von Carleen Hutchins von 1980 Das Instrument ist in einwandfreiem Zustand, und mit Saiten der Fa. Pirastro: mit"Evah Pirazzi", ausgestattet. ein Schnäppchen in Europa!

Preis VB: 4200,-- Euro

 

Wunderbares Cello gebaut in Deutschland, 19.Jahrhundert
Das Cello hat einen wunderbaren Klang, mit leichter Ansprache.
Es ist im 19. Jahrhundert gebaut.
Schwingende Saitenlänge: 68,3 cm.die Lackierung hat ein sehr schönes Braun.
Ein paar Risse in der Decke und Oberzarge, sind sehr gut von einem Fachmann restauriert.
Die Schnecke ist mit einem Halsanschäfter versehen.
Das Cello ist mit "Larsen"-Saiten und "Thomastik Spirocore"-Saiten ausgestattet.

Preis VB: 4990,-- Euro

 

Cello Bogen , gebaut von K.Gerhard Penzel
Der Cellobogen ist aus Fernambukholz, hat eine eckige Stange und wiegt 80 gr. Die Montierung ist aus Neusilber. Der Frosch hat ein großes Perlmuttauge , aus dem gleichen Material wie der Schieber. Das Wappen von K.Gerhard Penzel ist gut am Frosch erkennbar. Brandstempel an der Stange: *** K.GERHARD PENZEL *** 3 Sterne besagen ein hohes Gütesiegel.

Preis VB: 1400,-- Euro

 

Schöne Viola (bzw. Bratsche ),
gebaut im 19.Jahrhundert in Mitteleuropa.
Korpuslänge: 39,2 cm, Schwingende Saitenlänge: 35,6 cm
Die Lackierung ist dunkel Braun/Schwarz, sehr attraktiv!
Die Bratsche hat nur, Alters-bedingt, einen kl. Deckenriss, der aber sehr gut repariert ist

Preis VB: 3100,-- Euro

 

Violine von "Baader und Co." , Mittenwald
Alte Violine von "J.A. Baader u.Co" aus Mittenwald.
Eine wunderschöne Geige aus Mittenwald, wahrscheinlich aus dem Handels-Haus:
J.A. Baader und Co.
Die Violine ist leider ohne Zettel, aber sie hat die typische dunkelroten Lackierung, wie sie in Mittenwald verwendet wurde.
Die Violine hat keine Schäden, obwohl sie über 100 Jahre alt ist.
Der Boden des Instruments ist aus einem Stück Bergahorn, mit einer wunderschönen Flammung.

Preis VB: 2000,-- Euro

 

4/4Cello
gebaut und mit Zettel ( Etikett ) im Inneren des Streichinstruments:
sächs. Musikinstrumenten Manufactur Schuster und Co
Markneukirchen in Sachsen 1929
Das Cello hat keinerlei Schäden. Rotbraune Lackierung. Die schwingende Saitenlänge ist normal ,
Halsmensur: 28 cm, Deckenmensur: 40 cm
Das robuste Instrument hat einen kräftigen, vollen Klang !

Preis: 5200,-- Euro

 

4/4Geigenbogen : A.S. Carbon*** (Neu) mit exzellenter Spieleigenschaft.
Holz-Karbon-Kombi-Violinbogen.
Karbon-Kohlefaserbogen mit Echtholz, Brasilholzbogenstange im Inneren.
Der Geigenbogen hat das Idealgewicht von 60 gr.

Preis: 310,-- Euro

 

Violine gebaut von: Albert Knorr sen.
1876 bis 1939 Markneukirchen, Sachsen
Albert Knorr war Schüler von Max Dölling
Die Violine ist von dem Geigenbaumeister Albert Knorr signiert, die Geige hat keinerlei Schäden.
Sehr guter, voller Klang
Preis: 4800,-- Euro

 
interessiert?

Sie erreichen mich unter Tel: 0881 / 5259 oder direkt, in der Werkstatt.
Auf Wunsch sende ich Ihnen gerne Fotos der Instrumente zu.



Alle Angaben in den Verkaufsangeboten sind unverbindlich und ohne Gewähr. Irrtümer, Preise, Zwischenverkauf ausdrücklich vorbehalten.